Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern

Der rollende Blickfang - 3. Auflage

Die ersten LKW's mit Aufkleber fahren schon - jetzt kommen die LKWs Nummer 21 bis 30: Auf der Autobahn, auf der Landstraße oder auf dem Parkplatz. Mit großflächigen Aufklebern wollen wir Botschaften zur Landwirtschaft auf LKW's bringen. Werbung auf LKW's ist ein rollender Blickfang - warum sollen wir die als Landwirte nicht nutzen?, so Projektinitiator Thomas Bröker aus dem Emsland.

 

 

Thema der Rollenden Kampagne ist: War früher die Tierhaltung besser?

 

Mit der Projektsumme können wir 10 LKW's mit einem Aufkleber bestücken. Ein Doppelaufkleber auf einer LKW-Rückseite nimmt eine Fläche von 2,0 m x 1,5 m ein - gut sichtbar zum Beispiel für der nachfolgenden Verkehr. 

 

Und denken Sie daran: Ihr finanzieller Beitrag kann bei den Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden

 


Thomas Bröker und Jana Püttker beim Bekleben des ersten LKW's

Thomas Bröker und Jana Püttker beim Bekleben des ersten LKW's


Erforderliche Mittel: 1 500,00 EUR

Anteile insgesamt: 15

Preis pro Anteil: 100,00 EUR

Noch verfügbare Anteile: 0

Enddatum: 30.09.2013 23:59

finanziert: 1 500,00 EUR (100 %)

Status: erfolgreich