Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern

Fakten statt Wahlkampfplattitüden

Karikatur als Anzeige in verschiedenen Tageszeitungen

Karikatur als Anzeige in verschiedenen Tageszeitungen

Vor einem halben Jahr haben wir das Projekt Bauernfakten statt Hendricks-Plattitüden gestartet. Anlass waren die Hendricks-Reime. Insgesamt kamen für das Projekt überwältigende 30.000 € zusammen.  Die Bundesumweltministerin ist mit Ihrer Aktion zurückgerudert und wir haben das Geld dann für mögliche Plattitüden im Bundestagswahlkampf reserviert. Nun hat uns Kanzlerkandidat Martin Schulz höchstpersönlich eine Steilvorlage mit dem Satz Massentierhaltung ist unterhalb der Würde von Tieren geliefert. Wir haben direkt reagiert und den Schwein-O-Mat (www.schwein-o-mat.net) ins Leben gerufen, witzige und prägnante Karikaturen anfertigen lassen und Anzeigen in Tageszeitungen geschaltet.

Aber wir wollen weiter machen - denn wir erwarten weitere verbale Entgleisungen in den laufenden Wahlkämpfen.

 

Unterstützen Sie das Projekt finanziell und helfen Sie uns dabei, den Wahlkampfplattitüden weiter was entgegen zu setzen!


Erforderliche Mittel: 10 000,00 EUR

Anteile insgesamt: 100

Preis pro Anteil: 100,00 EUR

Noch verfügbare Anteile: 85

Enddatum: 15.10.2017 23:59

finanziert: 1 500,00 EUR (15 %)

Status: beendet