Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern

LivePic(g)s – Schweine auf Dauersendung – Teil 2

LivePic(g)s Projekt

Auf in die zweite Runde! Für den ersten Teil des Projektes LivePic(g)s wurden alle Anteile gezeichnet. Vielen Dank den Unterstützern!!

Doch damit nicht genug. Mit dem zweiten Teil des Projektes wollen wir Geld für weitere Webcams sammeln.

 

Worum geht es?

Es braucht keinen illegalen Stallzugang, um an Filmmaterial aus Schweineställen zu kommen. Schweinehalter zeigen gern, wie es in ihren Ställen aussieht. Mit dem Projekt LivePic(g)s wollen wir Webcams in die Ställe bringen und die Bilder auf einer zentralen öffentlichen Internetseite darstellen.

 

 Mit dem Projekt LivePic(g)s wollen wir Webcams in die Ställe bringen und die Bilder auf einer zentralen, öffentlichen Internetseite darstellen.

So erhält jeder, der dies möchte, ohne hygienisches Risiko für die Tiere und jeden Tag rund um die Uhr Einblick in Schweineställe.

 

Damit das gelingt, brauchen wir Ihre Unterstützung:

  • Unterstützen Sie das Projekt finanziell, damit die notwendige Kameratechnik angeschafft werden kann. Sie können hier einen oder mehrere Anteile zeichnen. Sobald der angestrebte erste Teilbetrag zusammen gekommen ist, erhalten Sie eine Rechnung von uns und das Projekt geht in die Umsetzung.
  • Wollen Sie auch eine Kamera in Ihrem Schweinestall aufhängen? Dann sprechen Sie uns an!
    Schreiben Sie uns an isn@schweine.net, oder rufen Sie uns an unter 05491 / 9665-0.

Erforderliche Mittel: 2 000,00 EUR

Anteile insgesamt: 20

Preis pro Anteil: 100,00 EUR

Noch verfügbare Anteile: 2

Enddatum: 30.06.2017 23:59

finanziert: 1 800,00 EUR (90 %)

Status: beendet