Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern
07.08.2013 rss_feed

Jetzt mitmachen: Auf meinem Teller entscheide ICH – Kein gesetzlicher Veggie-Day!

New Teaser Kein Veggie Day600

Statt eine Verbraucher- und Ernährungsbildung als festen Bestandteil in den schulischen Lehrplänen zu verankern, wollen die Grünen nach der Bundestagswahl offenbar den Bürger in Ernährungsfragen bevormunden und treten schon jetzt für ein staatliches Fleischverbot an einem Wochentag, dem sogenannten Veggie-Day, ein. Mit ihrer Forderung suggerieren die Grünen, dass Fleisch und Fleischwaren ungesund sind. Ebenso unverantwortlich ist die Behauptung, dass die Bauern in Deutschland eine Massentierhaltung betreiben, die auf Mensch, Tier und Umwelt keine Rücksicht nimmt. Treten Sie für einen ehrlichen Umgang mit dem Thema Ernährung ein. Widersprechen Sie den Grünen Politikern, wenn diese Unwahrheiten über die Tierhaltung verbreiten.


Mehr dazu unter www.meine-bauernfamilie.de

Lesen Sie dazu auch "Sturm der Entrüstung gegen "Veggie Day" - Vorstoß der Grünen"