Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern
31.10.2014 rss_feed

Resistenzproblematik – Wann erkennen die Chefideologen endlich die Faktenlage?

Der aktuelle Antibiotika-Report der Krankenkasse DAK-Gesundheit untermauert eine lang bestehende Forderung der ISN: Die Verantwortung für die Resistenzlage in der Humanmedizin kann nicht allein und in erster Linie dem Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung angelastet werden! Auch wenn das Ziel, den Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung auf das notwendige Mindestmaß zu reduzieren, unstrittig ist, hat gerade die Humanmedizin hier noch große und grundlegende Hausaufgaben zu erledigen.


Lesen Sie hier mehr ...