Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern
29.08.2013 rss_feed

Herr Özdemir, ist Jochen der Schweinefant Ihre Fachliteratur?

Der Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Cem Özdemir hat in einem Interview zum Thema Veggie Day am vergangenen Dienstag im ZDF-Morgenmagazin mit Wissenslücken geglänzt und Tierhalter pauschal an den Pranger gestellt. Beispielhaft ist seine Aussage über Schweine, die so gehalten werden, dass man ihnen den Rüssel abschneiden muss. Natürlich ist das völliger Blödsinn - aber ob das alle Zuschauer bemerkt haben? In jedem Fall wurde das Ansehen der Schweinehalter wieder einmal unberechtigt beschmutzt.


Sehen Sie hier das Interview von Cem Özdemir im ZDF-Morgenmagazin

Bezieht Cem Özdemir sein Fachwissen aus seinem Lieblingskinderbuch?

Cem Özdemir Lieblingsbuch ist "Jochen der Schweinefant"

Heinrich Dierkes kritisiert Cem Özdemir

Heinrich Dierkes, ISN-Vorsitzender

Heinrich Dierkes, ISN-Vorsitzender

Der Schweinehalter und Vorsitzende der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands Heinrich Dierkes hat Özdemir in einen offenen Brief kritisiert  und ihn ein weiteres Mal zum Dialog eingeladen. Es ist doch bestimmt auch in Ihrem Interesse, Ihr Basiswissen über die Tierhaltung zu erweitern, um nicht erneut in eine derartige Wissenslücke zu fallen. Sprechen Sie mit uns Schweinehaltern und nicht nur über uns! Wir treten gerne mit Ihnen in den Dialog ein und zeigen Ihnen auf einen Praxisbetrieb, was wir tun, so die Forderung des ISN-Vorsitzenden an Özdemir.


Unterstützen Sie die Öffentlichkleitsarbeit für dieTierhaltung

Noch bis zum 15. August: Finanzieren Sie die Anzeigenkampagne für die Tierhaltung jetzt mit - eine Investition, die sich lohnt!