Eine Initiative der deutschen Schweinehalter
Das Netzwerk von Bauern für Bauern
05.09.2013

Warum ist in der Tierhaltung heute vieles besser? Stichwort: Tiergesundheit

Größere Schweinehaltungsbetriebe schneiden hinsichtlich der Seuchenprophylaxe und Tiergesundheit besser ab als die mittelgroßen.   Zu diesem Ergebnis kommt die Tiermedizinerin Sophia Kluthe von der Tierärztlichen Hochschule Hannover in ihrer Dissertation, in deren Rahmen sie insgesamt 100 Betriebe aus dem Kreis Borken genauer..

04.09.2013

Neue Projekte aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen

'Tierhaltung über(k)lebt Wahlkampf'  und 'Der virtuelle Schweinestall' sind zwei neue Projekte, die Sie ab sofort in der Projektbörse unterstützen können.

04.09.2013

Bye, bye, Bio - Warum Ökolandwirte aufgeben

Bioboom im Supermarkt, Bioflaute auf den Äckern.   Jedes Jahr geben rund 600 Biolandwirte die ökologische Produktion auf. Ein Teil kehrt zur konventionellen Wirtschaftsweise zurück. Kersten Mügge, NDR Info, hat in Schleswig-Holstein recherchiert und einen ehemaligen Biolandwirt interviewt.

03.09.2013

Studie zu Qualzucht ist reines Wahlkampfgetöse

Bündnis90 /Die Grünen haben eine von Ihnen in Auftrag gegebene Studie zum Thema Qualzucht bei Nutztieren – Probleme und Lösungsansätze veröffentlicht.   Den Namen Studie verdient das Papier, das von Prof. Bernhard Hörning von der Hochschule Eberswalde erstellt wurde, allerdings nicht. Auftragsarbeit..

02.09.2013

Warum es gut sein kann, 1000 Schweine zu halten

Die Tageszeitung Die Welt veröffentlichte einen Beitrag zum Thema Warum es gut sein kann, 1000 Schweine zu halten. Ein sehr sachlicher Bericht der Autoren Dirk Maxeiner und Michael Miersch die zum Schluss kommen: Wer auf Massentierhaltung schimpft, sollte sich überlegen,..

30.08.2013

Das Schwein - Woher kommt unser Schnitzel?

Die i.m.a.-Sachinformation Das Schwein - Woher kommt unser Schnitzel? ist erschienen. Die information.medien.agrar e.V. (i.m.a) bietet diese Publikation nun aus der Reihe der Sachinformationen für Lehrkräfte an.   Das Heft unterstützt die Pädagogen bei der Vorbereitung ihres Unterrichtes über die landwirtschaftliche..

29.08.2013

Herr Özdemir, ist "Jochen der Schweinefant" Ihre Fachliteratur?

Der Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Cem Özdemir hat in einem Interview zum Thema Veggie Day am vergangenen Dienstag im ZDF-Morgenmagazin mit Wissenslücken geglänzt und Tierhalter pauschal an den Pranger gestellt. Beispielhaft ist seine Aussage über Schweine, die so gehalten werden,..

28.08.2013

Verblüffende Fakten: Das Verhältnis der Rügenwalder Mühle zu Bio-Schweinen

In einem aktuellen Interview mit dem Handelsblatt überrascht Christian Rauffus, Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle, nicht nur mit der Aussage, dass er die Idee eine Veggie Days sinnvoll findet.   Denn er verblüfft im gleichen Interview mit Zahlen, die deutlich machen, welchen Stellenwert..

27.08.2013

Sögeler Schlachthof will mit Transparenz punkten

Zahlreiche Besucher strömten am letzten Wochenende zum Tag der offenen Tür des Schlachthofes Weidemark in Sögel (Landkreis Emsland).   Die Initiative für diesen Tag sind zwei Dinge, sagt der Geschäftsführer des Standortes, Joachim Timmermann, gegenüber dem NDR. Zum einen gebe es ein..

21.08.2013

"Woher kommen Bratwurst, Steak und Co.?"

Pünktlich zum Tag der Bratwurst am 16.08. ist ein Film des Kreislandvolkverbandes Oldenburg zur Erzeugung von Schweinefleisch fertig gestellt.   In einer Pressekonferenz im Grünen Zentrum wurde der Film lokalen Reporten vorgestellt. Auch der achtjährige Hauptdarsteller Hinrich NaberHinrich war da, um seinen Film zu..

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8